Beitrag teilen

Ein Auslandsaufenthalt in Deutschland: ein Muss für jeden Deutschlerner!

Deutschland ist auf der ganzen Welt für verschiedene Dinge berühmt: Das typische Oktoberfest oder für einige seiner weltberühmten Marken wie Haribo und Adidas. Trotzdem kann ein Auslandsaufenthalt in Deutschland etwas beängstigend sein, weil man die vertraute Umgebung und alle geliebten Menschen zurücklassen muss. Aber glaubt mir, wenn ich sage, dass ein Auslandsaufenthalt eine der besten Entscheidungen ist, die du je triffst. Yasemin, unsere Praktikantin im Carl Duisberg Centrum Berlin berichtet von ihren Erfahrungen und fasst einige Pluspunkte eines Auslandsaufenthalts in Deutschland zusammen.

Karriere-Booster Wirtschaftsdeutsch

Deutschland ist nicht nur für seine Gemütlichkeit, sondern auch für seine florierende Wirtschaft bekannt. Das Erlernen der deutschen Sprache ist daher ein echter Vorteil, wenn du eine Karriere in der europäischen Wirtschaft anstrebst. Deutsch zu sprechen wird sich nur positiv auf deine Karriere auswirken.

Ein Auslandspraktikum in diesem Land wird deinen Deutschkenntnissen einen enormen Schub geben. Die meisten Deutschen ziehen es vor, sich in ihrer Muttersprache zu unterhalten, und sie schätzen es sehr, wenn sich jemand die Mühe macht, ihre Sprache zu sprechen. Bei einem wichtigen zukünftigen Geschäftsabschluss könnte dies vielleicht einer der Gründe sein, warum man sich für dein Projekt und nicht für das der Konkurrenz entscheidet.

Machen = Lernen!

Eine der wichtigsten Lektionen, die ich während meiner Schullaufbahn gelernt habe, ist, dass man immer mehr lernt, wenn man etwas praktisch macht, als wenn man das theoretische Wissen dahinter lernt. Durch ein Auslandspraktikum in Deutschland habe ich so viele Dinge gelernt, nicht nur über die Geschäftswelt, sondern auch auf persönlicher Ebene. Es wird so viele unvergessliche Erinnerungen schaffen, die man für den Rest seines Lebens in Ehren halten wird.

Das kulturelle Leben

Deutschland ist ein Land mit einer großen Vielfalt an wunderschönen Orten. Es gibt die charmanteren kleinen Dörfer und Städtchen, die man besuchen kann (Geheimtipp: Tüchersfeld), aber es gibt natürlich auch die bekannten Metropolen, wie Berlin, die eine Menge zu bieten haben. Es gibt eine große Vielfalt an verschiedenen Weltküchen, sowie touristische Attraktionen. Berlin lebt Tag und Nacht und ist ohne Zweifel eine Stadt, die man mindestens einmal im Leben gesehen haben muss.

Du möchtest unvergessliche Erlebnisse und gleichzeitig den Karriere-Booster? Lerne Deutsch online oder in einem unserer Sprachschulen in Deutschland. Jetzt Infomieren oder zum kostenlosen und unverbindlichen Schnupperkurs anmelden!

Beitrag teilen